Bienenschaugarten Essingen e. V. (BsE)
 

Ein einmaliges Highlight wurde im Bienenschaugarten für die Region geschaffen

Die Dauerausstellung zum Thema "Die Imkerei in Wandel der Zeit" ist nun komplett.

2021 wurde ein historischer Bienenstand abgebaut und orginalgetreu wieder im Bienenschaugarten aufgebaut. Es entstand eine Museumsimkerei mit sämtlichen Einrichtungsgegenständen und Zubehör einer Imkerei vor ca. 80 - 100 Jahren.

HBH_1
HBH_2
HBH_3
HBH_4
HBH_5
Imkerei


Was geschah 2020

Auch in den Folgejahren wurde der Bienenschaugarten mit neuen Attraktionen erweitert, das Bienenhaus wurde weiter ausgebaut, Schautafeln wurden aufgestellt, ein Biotop für Frösche, Salamander, Schmetterlinge und natürlich für die Bienen zum Wasser holen wurde gebaut.


Wie alles begann, aus einen total verwilderten Garten soll einmal ein Bienenparadies entstehen!

Im Januar 2017 wurde das Grundstück abgeräumt und der entstandene Grünschnitt zu Hackschnitzel verarbeitet. Aus ökologischen Gründen war unser Ziel, dass alle anfallendes Holz,  zum anlegen des Bienenschaugartens verwendet werden soll.




Die ersten Völker sind da.

Nach drei monatiger Vorbereitnug und damit verbunden unzählige Arbeitsstunden sind pünklich zum Saisonbeginn am 1.April 2017 die ersten Bienenvölker aufgestellt worden. Das  alles konnte nur, in dieser Zeit mit vielen Freunden, die von Anfang an hinter dieser Idee standen erreicht werden.